Schulwesen in Schöneiche bei Berlin

              ca. 1621  bis  heute - 2009

 

 Anmerkung !  Dies ist eine rein private Seite und sie zeigt die geschichtliche Entwicklung auf . Die Seite erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit .

Küster übernahmen damals schon die Unterweisung der einfachen Leute . Meist in kirchlichen Gesängen und Gebeten . Also Texte auswendig lernen . Sie übernahmen also die Aufgaben eines Dorflehrers . Für Kleinschönebeck wird 1621 ein Christoph Greiffenberg genannt und 1631 ein Elias Stolze .

        Diese Seiten befinden sich noch im Aufbau !

 

                Dorfschule

       ( Dorfaue - Ortsteil - Kl. Schönebeck )

                                        

 

                 Storchenschule

      ( Dorfaue - Ortsteil - Kleinschönebeck )

                        

 

           Lindenschule Schöneiche

      ( Lindenstraße - Ortsteil - Schöneiche )

                  

 

  Volksschule - Grundschule - Fichtenau

      ( Schulstraße - Käthe-Kollwitz-Straße )

       ( ab 1950 Bruno -H. -Bürgel -Schule )

                       

 

  Bürgelschule Schöneiche b. Berlin

     ( Prager-Straße - Ortsteil - Grätzwalde )

                           

                                  

     

Neue Erkenntnisse werden nachgereicht !