Der Hobby - Müller
von Schöneiche bei Berlin
und jetzt in Fredersdorf -Vogelsdorf
                                                                                 
 
                                                                              
 
                       
 
 
 
Deutschlands kleinste funktionstüchtige
Bockwindmühle !
      Geschichte und neuer Standort        
 
                                                
Anmerkung !  Dies ist eine rein private Seite und dient der Geschichtsdarstellung in unserer Gemeinde sowie die Aktivitäten seiner Bürger .
( Die Seite erhebt aber keinen Anspruch auf  Vollständigkeit )
 
              
( Bitte auf die Bilder klicken, sie erscheinen dann größer )
 
Neuer Standort der Mühle
 
   
 
Legende : Alter Standort
                   Neuer Standort
 
 
        Warum es zum neuen Standort kam wird demnächst
hier dargestellt !
 

Die Mühle , bisher , in Aktion am Raufutterspeicher !

Kleinste funktionsfähige Bockwindmühle Deutschlands (Baujahr 2006), derzeit mit Segelgattern ausgestattet ; späterer Umbau auf Volljalousie geplant. Ausstattung : 1 Mahlgang (Ø 12,5 cm), 1 stehende Mischmaschine, 1 mech. Sackaufzug, Sechskantsichter, 1 Haferquetsche, kleiner Stromgenerator.

© gartenwerner - Video-25.03.2012 - Der "Hobby Müller" von Schöneiche, Bastian Benedix, bei der Arbeit an der Mühle zur Besichtigung beim Ostermarkt 2012 . Da ein leichter Wind an diesem Tag wehte , drehten sich auch die Flügel von alleine .

 

Die Mühle sogar im Fernsehen bei "Brandenburg Aktuell " !

Ein tolles Ereignis für unsere Heimatfreunde und unsere Gemeinde !

   

Die Moderatorin von "Brandenburg Aktuell" , Tatjana Jury , stellte am 13.02.2012 um 19:30 Uhr in einem Bericht, "Vorgestellt", die Kleinste funktionstüchtige Bockwindmühle Deutschlands vor .

 

Bastian berichtete in diesem Film über seine Mühle, wie alles angefangen hatte . Während des Berichtes wurde auch Korn zu Mehl gemahlen ,was dann von seiner Großmutter , Frau Körner von den Heimatfreunden , auch probiert wurde-Bild Rechts. Mit dem Mehl kann Kuchen gebacken werden sowie anderes Gebäck . Das Mehl hat noch seinen richtigen urtümlichen Geschmack , nicht wie das industriell hergestellte Mehl heute .

 

Weiter berichtete Bastian über weitere Vorhaben an der Mühle und was ihn so fasziniert daran . Bild Rechts : Links- In einem Gespräch berichtete Dr. Cajar (Naturschutz Aktiv e.V. - Ortschronikfachbeirat) was die Mühle für den Ort bedeutet und wie aktiv Bastian arbeitet , Bild Mitte- Bastian , Bild Rechts-Ekkehard Brühn (Vorsitzender Ortschronikfachbeirat ) .

 

Faszinierend das Räderwerk einmal ohne Dach zu sehen . Unsere Vorfahren waren vormals sehr Erfindungsfreudig und wußten damals schon Wind und Wasser zu nutzen . Bild Rechts : Die letzten Bilder des Berichtes .

 

    

Quellennachweis :

1. Eigene Aufnahme von 2011 ,

2. Eigene Aufnahmen vom 24. und 25. März 2012,

3. Eigene Aufnahmen (28.03.2012) vom RBB Video "Brandenburg Aktuell" vom 13.02.2012 (leider ist das Video nicht mehr im dortigen Archiv zu finden). Das Video hat aber der "Hobby Müller" vom RBB erhalten sowie ist es in meinem Archiv ( wird aber nicht weiter veröffentlicht von mir ! ) .

4. Mühlentag 2014 am neuen Standort mit Bildern aus Eigenem Archiv .

 

    Erstellt : gartenwerner - Mai 2014