Heimatfest Schöneiche bei Berlin
vom 12.06. bis 14.06.2009
 
                                
 
Anmerkung !  Dies ist eine rein private Seite und ein privater Rundgang mit eigenen Aufnahmen .
 
( Auf die entsprechenden Bilder klicken und sie erscheinen größer )
 
   

Bekanntmachung an der Rathaustür ! Sowie überall im Ort !

Und hier ein Besuch am 13.06.2009

Diesen Besuch beginnen wir wieder aus Richtung Fichtenau kommend, Brandenburgische Straße, am Neuen Ortszentrum .

Die Bauarbeiten am EDEKA - Markt vom vergangenen Jahr sind abgeschlossen und der Markt ist in Betrieb . Auch ein AWG-Mode Center wurde inzwischen errichtet und ist in Betrieb .

v.l.n.r. : Am Modecenter wird noch eine gastronomische Einrichtung errichtet ( mal sehen wie lange diese Einrichtung bestehen bleibt , denn in den Rathausarkaden gab es schon einmal eine schöne Gaststätte - heute Sonnenstudio) - AWG Modecenter - EDEKA - Markt . (Über die Architektur der Bauten kann man sich streiten - habe da meine eigene Meinung inwieweit es zu dem bisher gebauten passt )

.v.l.n.r. - Sparkasse (Brandenburgische Straße - Ecke- Schöneicher Straße . In den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts die Bäckerei Streichahn ) - Baustelle Rathausvorplatz und Bushaltestelle .

Bauarbeiten Ecke Schöneicher-Straße - Dorfaue

Teilweise Pflasterung mit Feldsteinen an der Bushaltestelle - Die Straße Dorfaue ist bis zur Storchenschule asphaltiert worden ( über die Pflasterung gab es im Vorfeld große Meinungsverschiedenheiten - ob Asphaltierung oder Pflasterung mit Feldsteinen - wie eigentlich Original ).

Blick von der Straßenbahnhaltestelle Dorfaue Richtung Ortszentrum . Transparent am Eingang Schlosspark .

 

Allee im Schlosspark auf der man zum Heimatfest gelangt . - Bauschild über die Bauvorhaben .

Das Heimatfest ist diesmal etwas kleiner gehalten da für den Rummel der vergangenen Jahre kein Platz zur Verfügung steht . Trotzdem wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten . Viele ehrenamtliche Helfer sorgten wieder für eine Vielzahl interessantes und sehenswertes . Vereine, Parteien , Handwerker , Verlage , Sportler und die Kinder zeigten an ihren Ständen viel informatives und interessantes .

v.l.n.r. : Das Heimathaus ( Hier fand man den Imker mit seinen Produkten , ein Stand mit gärtnerischen Produkten , einen Verlag mit seinen Büchern und Heften über den Ort und die Region . - Der historische Bachofen wurde auch dieses Jahr wieder durch die Bäckerei Mathias Petersik betrieben - Warten auf die fertigen Brote aus dem Ofen :-)))

v.l.n.r. : Und hier durfte ich einmal einen Blick in den Ofen werfen - lecker Brot im Ofen - Fahrgeschäft an der Storchenschule .

Vielerlei Buden an der Schule und am Dorfanger .

Es konnte vieles erstanden werden , auch Dinge die man sonst in den großen "Kauftempeln" des Ortes nicht bekommt . - Blick auf die Festbühne am Dorfanger .

Die Festbühne aus verschiedenen Blickwinkeln  - Rechts die ehemalige Feuerwache Kleinschönebeck mit dem Zelt für den Kindercircus .

Der Circus Zapp - Zarapp war auch angereist - alte Feuerwache mit ausgewaschener Schrift - Circus Zelt

Oldtimer auf dem Weg zur Festbühne und zur Vorstellung - IFA F 8 - Traktor - Berlin Roller mit Camping Anhänger und Moped .

Man muss immer wieder staunen mit welch Liebe diese Fahrzeuge erhalten und gezeigt werden .

Und immer wieder Motorräder verschiedenster Fabrikate - Skoda mit Campinganhänger ( die Anhängerform wie ein Anhänger der Firma Tabbert - scheint aber viel Eigenbau dabei zu sein )

v.l.n.r. :Skoda mit Campinganhäger von hinten - P 70 Limousine (Sachsenring Zwickau - der Vorläufer vom Trabant - der Vorgänger war der IFA - F 8) - BMW -  Isetta 300 im tadellosen Zustand .

v.l.n.r. : Skoda   -   altes Motorrad ( Typ konnte man nicht erkennen) - Trabant-Kübel ( Nicht in Originalfarbe , die war dunkelgrün )

v.l.n.r. :Golf Cabrio - Trabant 601 im Originalzustand * Ein himmelblauer Trabant *

IFA F 9 in sehr gutem Zustand - Wartburg mit Campinganhänger

Und immer wieder Motorräder sausen vorbei :-)))

Ein sehr schön wieder aufgebauter * Tempo -Kleintransporter *

 

Herstellung bis 1955

   

Jawa 500 mit Königswelle

Und auf dem Grätz-Bauernhof waren dann weitere Fahrzeuge zu sehen !

Hier fanden die Oldtimer-Freunde die Möglichkeit sich auszutauschen , die Ersatzteilfrage zu erörtern und einmal bei Essen und Trinken sich zu unterhalten . Hier wurde auch die Reihenfolge der Vorbeifahrt an der Festbühne , mit Vorstellung der Fahrzeuge über Mikrofon , festgelegt .

v.l.n.r. : Gleich am Eingang, linker Hand , stand ein Tempo-Kleintransporter *  3 Simson-Mopeds, Typ SR 2 (Das Mittlere und Rechte Moped sind so Original als kämen sie aus dem Laden - Das grünliche Moped ist zwar von den Teilen original ,aber nicht vom Anstrich - den gab es nicht zu DDR-Zeiten) * Motorroller Berlin SR 59 mit Anhänger Campy vom VEB Industriewerk Ludwigsfelde . Er wurde von 1959 bis 1963 hergestellt .

Weitere schöne Fahrzeuge gab es zu sehen , auch noch einmal die Mopeds SR 2

v.l.n.r.: MZ Geländemachine * Simson BK mit Seitenwagen * Eine BMW von 1938 .

v.l.n.r. : Berlin Roller mit Anhänger * Altes Motorrad ohne Typenschild .

v.l.n.r. : Simson Motorräder * IFA Motorrad

v.l.n.r. : Motorrad Dresch-Frankreich-1929 - Motorrad Peugoet - 1922 - Schönes Cabrio im Top Zustand .

v.l.n.r. : Das Innenleben dieser Autos konnte betrachtet werden . -Jawa - Motorrad mit Seitenwagen

v.l.n.r. : Trabant 600 - Fachsimpelei an den alten Fahrzeugen

   

Simson-AWO ab 1950

Nun geht es wieder zurück zum Dorfanger !

Es fahren auch weiterhin Fahrzeuge an uns vorbei zur Festbühne !

 

Opel P 4 - Herstellung in Rüsselsheim zwischen 1935 bis 1937

v.l.n.r. - Sachsenring P 70 Coupe( wurde von 1955 bis 1959 im VEB Sachsenring Zwickau hergestellt ) - Wartburg mit Campinganhänger - Für die Kinder gebaut (vom Papa oder Opa), Fahrzeug an der alten Feuerwache in Kleinschönebeck :-))))

v.l.n.r. : Die Kinder waren ganz begeistert von diesem Fahrzeug - Markttreiben am Dorfanger

v.l.n.r. : Markt an der Dorfkirche und in der Dorfstraße - Zugang zur Lehrer - Paul - Bester -Halle und Schulhof .

v.l.n.r. : Schulhof der Storchenschule (früher Dorfschule) - Schulkinder zeigten an ihren Ständen gebastelte Dinge und etwas über das Schulleben an der Schule - In der Paul Bester Halle zeigten die Sportler der Vereine ihr können .

 

Paul Bester Halle ( hier fand auch das Eröffnungskonzert am 12.06.2009 statt) - Blick auf die Dorfstraße , ab Höhe Storchenschule Richtung Schöneicher Straße . Die Bauarbeiten werden noch etwas dauern .

Nach dem großen Rundgang erst einmal Prost !!!

( Und dann auf das Glas klicken ,da geht es dann weiter )

     

Quellenangabe : 1. Eigene Aufnahmen ( 13.06.2009 )

 

zurück zur Galerie 7