Heute Privathaus, früher bis 1933 Parteischule der KPD, nach 1945 bis Anfang der 50iger Jahre ein Kinderheim ( für Kriegswaisenkinder ) und dann
Parteischule der SED - Das Rosa Luxemburg-Haus
Geschwister-Scholl-Straße , Richtung Rahnsdorf gesehen (früher Hauptstraße)
Gaststätte Kasch ( Die Eheleute Klein hatten hier nach 1945 einen Gemüse und Lebensmittelladen wo dann die Tochter Emmi bis in die 50er Jahre mitarbeitete . Nach Schließung des Ladens eröffnete der Sohn von Emmi Kasch , Bernd-Jürgen Kasch, dann 1988 " Kasch`s Eis Cafe )
Foto von 2003 - Die Gaststätte ist als Letzte in der Geschwister Scholl Straße (früher Hauptstraße) noch in Betrieb .
 
Heute Haarstudio und früher die Gaststätte - Hotel Lindenhof - , mit
Kegelbahn und Gartenrestaurant
Die ev. Kapelle Fichtenau
 
Das ehem. Postamt
Das Postamt Schöneiche (wurde leider 2000  geschlossen ), früher eine Zierde von
Schöneiche und war sogar zu DDR-Zeiten auf Postkarten zu sehen
Die Geschichte folgt
Die Schöneicher Lichtspiele - Kino (bis Anfang der 90iger voll funktionsfähig - (war früher auf Postkarten abgebildet) - Aufnahme von Februar 2003
Ab Februar 2005 erfolgte der Umbau zum Ärztehaus
Nach Umbau des Kinos wurde am 11. November 2005
das Ärztehaus eingeweiht (Aufnahme von 2006)
 
Geschichte des Hauses folgt noch .
Telekom - Telefonzentrale, nach der Wende (1990) gleich erbaut damit Schöneiche mit
der Welt Verbindung bekommt . Die alte Telefonzentrale und Wählersaal im Postamt Fichtenau konnten nicht erweitert werden .
Schön saniertes Haus - früher Bäckerei und Konditorei Wittkopf und später Bäckerladen
Die Gaststätte Hubertus Eck in Schöneiche
Die Linden Schule, heute nicht mehr in Betrieb
Die Löwen Apotheke in Schöneiche in der Brandenburgischen Straße - Nach Eröffnung der Apotheke "Altes Kino" schloss die Löwen Apotheke .
Restaurant Tannenhof mit Gartenbetrieb und Garten-Modelleisenbahn
 
Cafe "Das Sahnehäubchen"
Bäckerladen und Cafe in der Friedrichshagener Straße mit Gartenbetrieb gegenüber dem Restaurant Tannenhof
 
     

Aber leider gibt es auch Spekulanten die hier seit der Wende 1990 im Ort ihr Unwesen treiben !

 

Hier ein Beispiel von der Ecke Raisdorfer Straße  - Fließstraße !

                           

Hier Grundstück und Bau im Februar 2003

 

   

Im April 2004 sah es hier so aus !

 

   

Und am 03.08.2007 sah es hier so aus . Das Bauschild wurde inzwischen entfernt .

 

Immer wieder wird der Zaun zerstört und Jugendliche klettern und spielen hier und bei Dunkelheit treiben auch dunkele Gestalten hier ihr Unwesen !

Aber es geschehen scheinbar doch noch Zeichen und Wunder !

Neuigkeiten sind zu verkünden !

Am 21.und 22.02.2008 wurde Rüstung angeliefert und abgeladen .

Am 26.02.2008 war dann die Anlage schon soweit .Und das ehemalige Bauschild fand sich auch wieder an :-)

 

Mal beobachten wie es hier weiter geht , es wäre ja toll wenn hier nun endlich die "Schmuddelecke" der Vergangenheit angehören würde .

Das war es ja dann wohl 2008 ! Nichts mit Arbeit am Bau !

Dabei sagt man uns " kleinen Leuten " immer , es muss sich

immer alles rechnen !!! Komisch .

Im Juni 2008 sah es hier so aus !

Im Oktober 2008 wurde es dann herbstlich , aber vom Baugeschehen war nichts zu sehen . Traurig - traurig . Die Jugendlichen werden sich freuen , können sie doch nun überall im Gebäude ran und ihre Spraydosen leeren und weiter Unfug machen .

27.04.2009

Leider gibt es von hier nichts Neues zu berichten !!! Es könnten die selben Bilder von 2008 (wie oben) verwendet werden ! Die restliche Rüstung die noch gestapelt war sowie auch die dazugehörigen Bretter wurden inzwischen geklaut ! Alles sehr merkwürdig !

 

05.09.2009

 

Und immer noch nichts Neues ! Wir schreiben nun schon September und die Natur holt sich langsam alles wieder zurück . Vom Gerüst ist inzwischen etliches  geklaut worden ( Rüststangen-Rüstbretter und Bohlen ) . Und für Kinder und Jugendliche weiterhin ein "Abendteuerspielplatz " ! Für Grafitti "Maler" auch ein tolles Übungsgelände .

 

Und am 22.10. 2009 !

 

Die Rüstung ist abgebaut ! Oder vielleicht sogar geklaut ?! Na ja , das war es dann wohl für 2009 gewesen !

28.08. 2010

1995 - 2010  - 15 Jahre Bauruine

 

Inzwischen ist , mehr oder weniger , wieder ein Zaun vorhanden . Na ja , Jahre kommen  und Jahre gehen !

10.03.2011

Einmal sehen ob sich in diesem Jahr hier etwas tut .? Bisher jedenfalls nicht !